info@reederei-riedel.de    +49 30 6796147 -0

Partner

Wenn man in Berlin lebt und arbeitet, befindet man sich automatisch in einem abwechslungsreichen und innovativen Umfeld. Mit einigen Unternehmen aus diesem Umfeld verbindet uns zum Teil jahrelange, erfolgreiche Zusammenarbeit. Wir sind Partner. Damit auch Sie von unserem “Netzwerk Berlin” profitieren, bieten wir Ihnen an dieser Stelle Vergünstigungen und Rabatte bei unseren Partnern, die mit Fahrten auf unseren Schiffen gekoppelt sind.

visitBerlin

Die visitBerlin Convention Partner sind ein Zusammenschluss von derzeit fast 100 führenden Dienstleistern Berlins in den Bereichen

  • Meetings
  • Incentives
  • Conventions
  • Events (MICE)

Die Convention Partner sind ein deutschlandweit einzigartiges MICE-Netzwerk mit maximal fundierter Berlin-Kompetenz. Das Leistungsspektrum der Mitglieder deckt sämtliche Facetten der Veranstaltungsbranche ab: von der Agentur über die Location, den Caterer, den Technik-Dienstleister, bis hin zum Shuttleservice und weit darüber hinaus finden Sie hier versierte und erfahrene Ansprechpartner für Ihre nächste Veranstaltung in Berlin.

Gemeinsam mit dem visitBerlin Berlin Convention Office (BCO) fördern und entwickeln die Convention Partner den MICE-Standort Berlin und verstehen sich zugleich als Kommunikationsplattform für Mitglieder sowie als Interessenvertretung der Branche gegenüber der Berliner Politik und Wirtschaft.

Andreas Boehlke Lichtdesign

Der Licht-Designer lässt mit seiner Passion Berlin erleuchten: Andreas Boehlke ist Visionär, er konzipiert und realisiert in einer Person. Doch nicht nur zur vorweihnachtlichen Zeit leuchten die Städte durch seine Vorstellungskraft: seit Jahren zeichnet Andreas Boehlke verantwortlich für die Licht-Installationen des Berliner Lichterfestes ~ Berlin leuchtet und FESTIVAL OF LIGHTS ~ im Herbst eines jeden Jahres. Er gewährleistet mit seinem professionellen Team die neuesten Qualitäts- und Sicherheitsstandards.

Von Berlin aus gehen seine Projekte weit über die Hauptstadtgrenzen hinaus, so z. B. nach Hannover, München, Hamburg, Frankfurt am Main, Dresden und Leipzig. International ist der Licht-Designer mit seinen Arbeiten u.a. in Paris, Kairo, Turin, Budapest und London vertreten. Das Lebensmotto von Andreas Boehlke lautet: „Ich habe den Boden des Handwerks nie verlassen!“

Als Vorstandsmitglied der City Stiftung Berlin und Partner von zahlreichen ausgewählten Netzwerkverbindungen in Berlin engagiert sich Andreas boehlke außerdem für soziale und kreative Projekte, insbesondere für hilfsbedürftige Kinder.

Renaissance-Theater Berlin

SIMONE THOMALLA und ANGELIKA MILSTER in WUNSCHKINDER

Mit WUNSCHKINDER, dem neuesten Stück von Lutz Hübner und Sarah Nemitz, feiert das
Renaissance-Theater Berlin am 31. Januar 2017 die erste Premiere in diesem Jahr. Wir freuen uns sehr, dass Simone Thomalla, die Sie u. a. als Leipziger Tatort-Komissarin kennen, in WUNSCHKINDER erstmalig auf einer Berliner Theaterbühne zu sehen ist. Auch die weiteren Rollen sind mit Angelika Milster, Judith Rosmair, Klaus Christian Schreiber, Arne Gottschling und Emma Lotta Wegner hochkarätig besetzt.

WUNSCHKINDER erzählt von einer gut situierten Mittelstandsfamilie. Vor vier Monaten hat der Sohn Marc sein Abitur gemacht. Seitdem hängt er zu Hause rum, tut nichts, schläft viel und frisst den Kühlschrank leer. Die Verzweiflung seiner Eltern steigt. Was tun?
Aber eines Tages nehmen sie eine positive Veränderung wahr. Der Grund dafür: Marcs neue
Freundin Selma. Plötzlich könnte alles nicht besser laufen. Doch dann kommt er eines Abends
völlig verstört nach Hause . . .

Die mit vielen Preisen ausgezeichneten Werke von Lutz Hübner und Sarah Nemitz zählen
zu den meistgespielten Gegenwartstexten auf deutschen Bühnen. Am
Renaissance-Theater Berlin waren BLÜTENTRÄUME (2010) und RICHTFEST (2013) zu sehen. FRAU MÜLLER MUSS WEG kam 2015 mit großem Erfolg in die Kinos. Das Autorenteam schöpft seine humorvoll-kritischen Geschichten stets aus der Wirklichkeit. Ihre Figuren sind lebensecht, zugleich enorm bühnenwirksam und – wir erkennen uns in ihnen wieder.

Thomalla_Milster_WUNSCHKINDER

Theo, der magische Tintenklecks

Laut Legende tropfte Theo aus der Feder von Meister Corax, dem Zauberer der Finsternis. Als der düstere Magier in der Morgendämmerung den Sonnenaufgang verhindern wollte und dabei eine falsche Formel notierte, kleckste Theo in leuchtendem Blau aus einer Rabenfeder. Blitzschnell versteckte sich der muntere Zaubertropfen. Da er durch Corax magische Kräfte besitzt, „b u n t e r t“ er seitdem die Welt auf.
Theo wurde 1993 zunächst für den Hörfunk kreiert, seit 1994 tritt er auch live auf. Der magische Tintenklecks unterstützt die Entwicklung von Kindern im Alter von drei bis zehn Jahren in vielerlei Hinsicht.

Berliner Kriminal Theater

Die Kriminal-Bühne von Berlin garantiert mit ihren Aufführungen für knisternde Spannung und bietet den krimisüchtigen Zuschauern aufregende Unterhaltung. Ob Gift oder Schlinge, Pistole oder Messer, ein herabfallender Blumentopf oder ein Würgeengel die Ursache sind – ein Mord muss sein! Und selbstverständlich ein Kommissar. Wer ist der Täter? Diese Frage ist nach wie vor die meistgestellte im Kriminal Theater! Denn: nicht immer ist der Mörder der Gärtner!

Hochspannung im Umspannwerk.Ost

Sie erhalten 20 % Ermäßigung auf allen Plätzen der Preisklasse I und II an allen Tagen mit einem Ticket der Reederei Riedel GmbH.

City Stiftung Berlin e.V.

Die City Stiftung Berlin e.V. ist Ausdruck des Engagements Berliner Bürgerinnen und Bürger. Sie will dem Gemeinwohl dienen und den Menschen in Berlin und Brandenburg einen lebens- und liebenswerten Stadtraum schaffen. So fördert die Stiftung seit Ihrer Gründung unter dem Zeichen „Das Blaue Herz“ die Entwicklung und Verschönerung der innerstätischen Regionen vor allem mit temporären Kulturinszenierungen – wie die Gestaltung von Straßenzügen, Plätzen, Denkmälern, Gebäuden und Stadtmöbeln mit Licht, Wasser, Farbe und Grün. Dazu führt die Stiftung Menschen und Unternehmen zusammen, die bereit sind, sich für einen lebens- und liebenswerten Stadtraum zu engagieren.

2011 wurde gemeinsam mit der Reederei Riedel und Andreas Boehlke Lichtdesign GmbH das Wasserevent AQUARELLA BERLIN aus der Taufe gehoben, das alljährlich im Sommer wiederholt wird.

Weitere attraktive Aktivitäten sind bereits im Planungsstadium.

TourismusDialog.Berlin

Der TourismusDialog.Berlin versteht sich als unabhängige Kommunikationsplattform und übergreifendes Netzwerk zwischen Medien und Tourismus. Journalisten von Presse, Funk, Fernsehen, Agenturen und freie Autoren treffen sich regelmäßig mit Persönlichkeiten aus Touristik, Hotellerie und Gastronomie sowie mit Repräsentanten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Gesellschaft und Diplomatie. Im offenen, vertrauensvollen Gedankenaustausch werden aktuelle und perspektivische, gesellschaftlich relevante Themen erörtert und Hintergründe beleuchtet.

Der TourismusDialog.Berlin besteht seit 2001 und kommt normalerweise monatlich zusammen. Das Spektrum der Themen ist vielfältig und breit gefächert. Namentlich reicht es von Stand, Entwicklung und Zukunft des Tourismus, Sicherheit im Urlaub und Reisen im erweiterten Europa über Auto- und Bustouristik, touristischen Schienen- und Luftverkehr, Kongress- und Messereisen bis zu Gesundheitsurlaub, Städte-, Kultur- und Ökotourismus sowie Trends und Strategien in der Hotellerie und Gastronomie.

Kamingespräche, Diskussionen und Foren, Besuche und Exkursionen bieten vor allem Journalisten die Möglichkeit, Informationen aus erster Hand zu erfahren, mit den Gästen Meinungen und Erkenntnisse über neue Entwicklungen und Trends im Tourismus auszutauschen. Dazu werden renommierte und kompetente Gesprächspartner zum Dialog eingeladen. So sollen journalistisch sachgerechte Beiträge in Medien des In- und Auslandes mit hohem Aussage- und Informationswert angeregt werden. Fundament bildet das gedeihliche Miteinander von Akteuren aus unterschiedlichen Bereichen der Gesellschaft, mit denen lebendige Kooperationen gepflegt werden. Hauptsächliche Verbündete und Förderer sind Unternehmen und Einrichtungen aus Touristik, Hotellerie und Gastronomie wie Reiseveranstalter, Herbergen und Verbände sowie Auslandsvertretungen. Die großzügige Unterstützung zahlreicher Förderer ermöglicht häufig die Veranstaltungen in angenehmer Atmosphäre.

  • Bitte hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten, damit wir den direkten Kontakt zu Ihnen aufnehmen können. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.