info@reederei-riedel.de    +49 30 6796147 -0

Unsere Flotte

Die Reederei Riedel GmbH ist mit 16 Fahrgastschiffen eine der größten Reedereien in Berlin und gleichzeitig die Nachhaltigste der Branche bundesweit.

Täglich haben unsere Gäste die Möglichkeit Berlin mit dem Schiff zu erkunden und vom Wasser aus zu erleben. Für das leibliche Wohl ist dabei immer gesorgt, denn alle Fahrgastschiffe verfügen über eine eigene Bordküche.

Wir und unsere Mitarbeiter legen viel Wert auf Nachhaltigkeit. Nur einer der Gründe, warum die Flotte stetig modernisiert wird, denn der Klimaschutz ist eine globale Herausforderung. Eines der obersten Ziele ist es daher, die Abgasbelastung kontinuierlich zu reduzieren.  Kein Wunder also, dass wir Berlins sauberstes Fahrgastschiff betreiben:

Im August 2013 erhielt das Fahrgastschiff Spree-Diamant,  die vom BUND (Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland) und der Kampagne „Rußfrei fürs Klima“ verliehene grüne Umweltweltplakette für Fahrgastschiffe. Durch das im Jahre 2010 eingebaute neue Rußpartikelfiltersystem konnte der Ausstoß von Schadstoffen drastisch reduziert werden.

Anfang des Jahres 2013 wurde eines der beliebtesten Fahrgastschiffe, die FMS Kehrwieder, durch zwei modernere, barrierefreie Fahrgastschiffe ersetzt. Die aus den Niederlanden stammenden Fahrgastschiffe Köpenick und Rummelsburg sind heute fester Bestandteil auf unseren täglichen Touren. Die beiden Fahrgastschiffe eignen sich ideal für Fahrten auf dem Landwehrkanal, da sie aufgrund ihrer flachen Bauweise ohne Probleme die niedrigen Brücken durchfahren können. Eine weitere Besonderheit der beiden Schiffe ist ihre Barrierefreiheit. Denn hier können auch Rollstuhlfahrer einen Außenplatz einnehmen und sich an Bord frei bewegen!

Zur Flotte der Reederei gehören außerdem die drei Panorama-Schiffe FMS Spree-Blick I, FMS Spree-Blick II sowie FMS Spree-Blick III – drei baugleiche Eindeckschiffe, die ein einmaliges Cabrio-Feeling auf Berlins Gewässern bieten. Dank der großen Fensterflächen im Seiten- und Deckenbereich ist es möglich einen grandiosen Panoramablick zu genießen. Die großen Fensterflächen lassen sich nach Belieben und Wetterlage weit öffnen, schließen oder beschatten – somit ist eine problemlose Anpassung an veränderte Wetterverhältnisse zu jeder Zeit möglich – egal ob Sonnenschein, Regen, Hagel oder Schnee, auf diesen drei Schiffen sitzen Sie immer in der ersten Reihe.

FMS Spree-Prinzessin

Ein schönes Salon-Schiff – ideal für Ihre Berlin Rundfahrt

Ideal für jegliche Events mit bis zu 95 Innenplätzen ohne Buffet und ca. 50-60 Innenplätze mit Buffet. Im Fahrgastsalon stehen insgesamt bis zu 16 Tische und 95 Stühle für eine individuelle Raumgestaltung zur Verfügung. Das Stellen einer Tafel oder einer Konferenzrunde für Sonderveranstaltungen an Bord sind möglich.

Zugelassen ist dieses Fahrgastschiff für insgesamt max. 250 Personen.

FMS Spree-Comtess

Ein modernes Salon-Schiff – ideal für Ihre Berlin Rundfahrt.

Das perfekte Schiff für jegliche Events mit bis zu 180 Innenplätzen ohne Buffet und ca. 120-140 Innenplätzen mit Buffet. Die Spree-Comtess ist mit einer Zulassung für insgesamt max. 330 Personen derzeit das größte Fahrgastschiff, welches den Landwehrkanal durchqueren kann. Im Fahrgastsalon stehen insgesamt bis zu 40 Tische und 180 Stühle für eine individuelle Raumgestaltung zur Verfügung. Das Stellen einer Tafel oder einer Konferenzrunde für Sonderveranstaltungen an Bord sind möglich.

FMS Kreuzberg

Ein modernes Salon-Schiff – ideal für Ihre Berlin Rundfahrt.

Ideal für jegliche Events mit bis zu 125 Innenplätzen ohne Buffet und ca. 90-95 Innenplätzen mit Buffet. Im Fahrgastsalon stehen insgesamt bis zu 32 Tische und 125 Stühle für eine individuelle Raumgestaltung zur Verfügung. Das Stellen einer Tafel oder einer Konferenzrunde für Sonderveranstaltungen an Bord sind möglich.

Zugelassen ist dieses Fahrgastschiff für insgesamt max. 290 Personen.

FMS Rummelsburg

Am 27. April 2013 stellten wir unsere zwei jüngsten Flottenmitglieder – FMS Köpenick und FMS Rummelsburg – vor.

Die beiden baugleichen Fahrgastschiffe wurden 1993 (FMS Köpenick) und 1998 (FMS Rummelsburg) in den Niederlanden gebaut. Bis Ende 2012 fuhren sie unter der Flagge der Reederei Triton, in der Region Katwijk bei Amsterdam.

Die neuen Schiffe eignen sich Dank ihrer flachen Bauform hervorragend für die Wasserstraßen in Berlin und insbesondere für die Durchfahrung der niedrigen Brücken im Landwehrkanal.

Ein Novum für den innerstädtischen Berliner Schiffsmarkt ist die barrierefreie BauRolliweise. Diese Gegebenheiten erlauben Rollstuhlfahrern einen ebenerdigen Zugang auf das Schiff sowie an Bord die Bewegung ohne fremde Hilfe zwischen den Außenplätzen auf dem Heck und den Innenplätzen im Salon.

Zugelassen ist dieses Fahrgastschiff für insgesamt max. 250 Personen.

Eine kleine Impression sehen Sie hier:

FMS Köpenick

Am 27. April 2013 stellten wir unsere zwei jüngsten Flottenmitglieder – FMS Köpenick und FMS Rummelsburg – vor.

Die beiden baugleichen Fahrgastschiffe wurden 1993 (FMS Köpenick) und 1998 (FMS Rummelsburg) in den Niederlanden gebaut. Bis Ende 2012 fuhren sie unter der Flagge der Reederei Triton, in der Region Katwijk bei Amsterdam.

Die neuen Schiffe eignen sich Dank ihrer flachen Bauform hervorragend für die Wasserstraßen in Berlin und insbesondere für die Durchfahrung der niedrigen Brücken im Landwehrkanal.

Ein Novum für den innerstädtischen Berliner Schiffsmarkt ist die barrierefreie RolliBauweise. Diese Gegebenheiten erlauben Rollstuhlfahrern einen ebenerdigen Zugang auf das Schiff sowie an Bord die Bewegung ohne fremde Hilfe zwischen den Außenplätzen auf dem Heck und den Innenplätzen im Salon.

Zugelassen ist dieses Fahrgastschiff für insgesamt max. 250 Personen.

FMS Schöneberg

Ein modernisiertes Salon-Schiff – ideal für Ihre Berlin Rundfahrt.

Ideal für jegliche Events mit bis zu 120 Innenplätzen ohne Buffet und ca. 70-80 Innenplätzen mit Buffet. Im Fahrgastsalon stehen insgesamt bis zu 30 Tische und 120 Stühle für eine individuelle Raumgestaltung zur Verfügung. Das Stellen einer Tafel oder einer Konferenzrunde für Sonderveranstaltungen an Bord sind möglich.

Zugelassen ist dieses Fahrgastschiff für insgesamt max. 290 Personen.

FMS Spree-Diamant

urkunde_dia_BUNDDas sicherste Fahrgastschiff Europas und das sauberste in Berlin – ideal für Ihre Berlin Rundfahrt.

Die Spree-Diamant ist eines unserer neusten Schiffe und derzeit das sicherste und sauberste Fahrgastschiff in Europa. Sie ist ideal für jegliche Events mit bis zu 100 Innenplätzen ohne Buffet und ca. 60-65 Innenplätzen mit Buffet.

Im Fahrgastsalon stehen insgesamt bis zu 23 Tische und 100 Stühle für eine individuelle Raumgestaltung zur Verfügung. Das Stellen einer Tafel oder einer Konferenzrunde für Sonderveranstaltungen an Bord sind möglich.

Zugelassen ist dieses Fahrgastschiff für insgesamt max. 180 Personen.

Eine kleine Impresssion können Sie hier einsehen:

FMS Spree-Blick I

Ein innovatives Panoramaschiff – Ideal für jegliche Events bis zu 105 Plätzen ohne Buffet und ca. 70 Plätzen mit Buffet.

RolliDie Spree-Blick I ist eines von drei baugleichen behindertenfreundlichen Fahrgastschiffen im Landwehrkanal. Diese Schiffe kommen vorwiegend am Haus der Kulturen der Welt zum Einsatz, da dort ein ebenerdiger Zugang zum Schiff gewährleistet ist.

Elektro-Rollstühle können jedoch leider nicht befördert werden.

In Zusammenarbeit mit dem Werft- und Servicezentrum Mittelrhein wurde der Spree-Blick I speziell für die Berliner Innenstadt neu konzipiert. Große Fensterflächen im Seiten- und Deckenbereich erlauben einen grandiosen Panoramablick; je nach Wetterlage können die Fensterflächen geöffnet oder beschattet werden. Dieses Schiff wäre potenziell für einen ganzjährigen Einsatz auf Berlins Gewässern verfügbar.

Im Fahrgastsalon stehen insgesamt bis zu 26 Tische und 105 Stühle für eine individuelle Raumgestaltung zur Verfügung. Das Stellen einer Tafel oder einer Konferenzrunde für Sonderveranstaltungen an Bord sind möglich.

Zugelassen ist dieses Fahrgastschiff für insgesamt max. 130 Personen.

FMS Spree-Blick II

Ein innovatives Panoramaschiff – Ideal für jegliche Events bis zu 105 Plätzen ohne Buffet und ca. 70 Plätzen mit Buffet.

RolliDie Spree-Blick II ist eines von drei baugleichen behindertenfreundlichen Fahrgastschiffen im Landwehrkanal. Diese Schiffe kommen vorwiegend am Haus der Kulturen der Welt zum Einsatz, da dort ein ebenerdiger Zugang zum Schiff gewährleistet ist.

Elektro-Rollstühle können jedoch leider nicht befördert werden.

In Zusammenarbeit mit dem Werft- und Servicezentrum Mittelrhein wurde die Spree-Blick II speziell für die Berliner Innenstadt neu konzipiert. Große Fensterflächen im Seiten- und Deckenbereich erlauben einen grandiosen Panoramablick; je nach Wetterlage können die Fensterflächen geöffnet oder beschattet werden. Dieses Schiff wäre potenziell für einen ganzjährigen Einsatz auf Berlins Gewässern verfügbar.

Im Fahrgastsalon stehen insgesamt bis zu 26 Tische und 105 Stühle für eine individuelle Raumgestaltung zur Verfügung. Das Stellen einer Tafel oder einer Konferenzrunde für Sonderveranstaltungen an Bord sind möglich.

Zugelassen ist dieses Fahrgastschiff für insgesamt max. 130 Personen.

FMS Spree-Blick III

Ein innovatives Panoramaschiff – Ideal für jegliche Events bis zu 105 Plätzen ohne Buffet und ca. 70 Plätzen mit Buffet.

RolliDie Spree-Blick III ist eines von drei baugleichen behindertenfreundlichen Fahrgastschiffen im Landwehrkanal. Diese Schiffe kommen vornehmlich am „Haus der Kulturen der Welt“ zum Einsatz, da dort ein ebenerdiger Zugang zum Schiff gewährleistet ist.

Elektro-Rollstühle können jedoch leider nicht befördert werden.

In Zusammenarbeit mit dem Werft- und Servicezentrum Mittelrhein wurde die Spree-Blick III speziell für die Berliner Innenstadt neu konzipiert. Große Fensterflächen im Seiten- und Deckenbereich erlauben einen grandiosen Panoramablick; je nach Wetterlage können die Fensterflächen geöffnet oder beschattet werden. Dieses Schiff wäre potenziell für einen ganzjährigen Einsatz auf Berlins Gewässern verfügbar.

Im Fahrgastsalon stehen insgesamt bis zu 26 Tische und 105 Stühle für eine individuelle Raumgestaltung zur Verfügung. Das Stellen einer Tafel oder einer Konferenzrunde für Sonderveranstaltungen an Bord sind möglich.

Zugelassen ist dieses Fahrgastschiff für insgesamt max. 130 Personen.

FMS Blue-Star

Ein hübsches Salon-Schiff – ideal für Ihre Berlin Rundfahrt.

Zum Ende der Saison 2008 konnte das Fahrgastschiff Blue-Star aus der Insolvenzmasse der Reederei Starline übernommen werden. Im Winter 2008/2009 wurden erhebliche Umbaumaßnahmen an diesem Schiff realisiert. Rechtzeitig zum Beginn der Saison 2009 wurde im April das 14. Fahrgastschiff der Flotte in Betrieb genommen und steht Ihnen nun auch für Ihre individuelle Schifffahrt zur Verfügung.

Das Fahrgastschiff verfügt über ca. 70 Innenplätze ohne Buffet. Im Fahrgastsalon befinden sich bis zu 10 Tische und 70 Sitzplätze. Zugelassen ist dieses Fahrgastschiff für insgesamt max. 120 Personen.

FMS Rixdorf

Ideal für jegliche Events mit bis zu 60 Innenplätzen ohne Buffet und ca. 40 Innenplätzen mit Buffet.

Im Fahrgastsalon stehen insgesamt bis zu 10 Tische und 60 Stühle für eine individuelle Raumgestaltung zur Verfügung. Das Stellen einer Tafel mit 22 Plätzen für Sonderveranstaltungen an Bord ist möglich.

Zugelassen ist dieses Fahrgastschiff für insgesamt max. 180 Personen.

FMS Spree-Lady

Ein schönes Salon-Schiff – ideal für eine Spreefahrt.

Das FMS Spree-Lady verfügt über ca. 70 Innenplätze ohne Buffet. Im Fahrgastsalon befinden sich bis zu 10 Tische und 70 Sitzplätze.

Zugelassen ist dieses Fahrgastschiff für insgesamt max. 195 Personen.

FMS Spree-Perle

Ein hübsches Salon-Schiff – ideal für Ihre Berlin Rundfahrt.

Ideal für jegliche Events mit bis zu 60 Innenplätzen ohne Buffet und ca. 30 Innenplätzen mit Buffet. Im Fahrgastsalon stehen insgesamt bis zu 12 Tische und 60 Stühle für eine individuelle Raumgestaltung zur Verfügung. Das Stellen einer Tafel oder einer Konferenzrunde für Sonderveranstaltungen an Bord sind möglich.

Zugelassen ist dieses Fahrgastschiff für insgesamt max. 180 Personen.

FMS Spree-Athen

Das FMS Spree-Athen verfügt über ca. 90 Innenplätze ohne Buffet und ca. 70 Innenplätze mit Buffet.
Im Fahrgastsalon befinden sich bis zu 17 Tische und 90 Stühle.

Zugelassen ist dieses Fahrgastschiff für insgesamt max. 250 Personen.

SunCat 46

Die SunCat ist das erste solarbetriebende Fahrgastschiff in Berlin und bietet alle Annehmlichkeiten,
die eine hochwertig ausgestattete Yacht haben kann.

Auf der großen Dachfläche sind die Solarzellenmodule montiert. Die erzeugte Energie wird in Batterieeinheiten gespeichert, die den Strom je nach Bedarf für den Antrieb oder das Leben an Bord bereithalten.

Die SunCat ist der Beweis: Luxus und Umweltfreundlichkeit sind keine Gegensätze.

Zugelassen ist die SunCat für insgesamt max. 49 Personen.
Aufgrund der Größe ist leider keine Buffetstellung möglich. Wir empfehlen daher unser Angebot an Fingerfood und  Kanapees.

Mehr visuelle Eindrücke können Sie hier sehen:

  • Bitte hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten, damit wir den direkten Kontakt zu Ihnen aufnehmen können. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.