ticket@ Ticket +49 30 62933194 charter@ Charter +49 30 62933195
2
Einschränkungen & Ausfälle

Aktuelles & Presse

Neuigkeiten

Beitrag vom 19.10.2015

Finalist des Jahres 2015 im Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“

Am 5. September 2015 fand in Dresden die große Preisverleihung im Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes statt“. Die Reederei Riedel erhielt die Ehrung „Finalist des Jahres 2015“. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, Freunden und Unterstützer

Lieben Dank an alle Berlinerinnen & Berliner!

In der Umfrage “Berlins Lieblinge 2015″ wurden wir Sieger in der Rubrik “Reedereien”. Wir sagen „DANKE“ an aller Berlinnerinnen und Berliner!

Aktuelle Pressemitteilung – Ghost Ship by Visual Skin

Beitrag vom 07.10.2015

Das Geisterschiff ist in Berlin eingetroffen. Vor Anker im Osthafen liegt das Segelschiff aus dem 17. Jahrhundert bewegungslos auf dem Wasserspiegel. Wenn Wind aufkommt, erwacht es zum Leben…

Visual Skin, ein junges 4-Mann-starkes Architekturkollektiv aus Rumänien, hat sich auf die Schaffung zusätzlicher Dimensionen durch Nutzung spektakulärer Lichtdesigns und Projektionen an bereits bestehenden Orten und Locations spezialisiert. Das Ergebnis ist eine Illusion eines 3D-Objekts mit zwei sich schneidenden planaren Projektionen. Die fast gruselige (Geister-)Erscheinung wird auf vertikale Wasseroberflächen gestrahlt, die sich senkrecht zueinander befinden. Der Wind spielt eine wichtige Rolle bei der Erreichung des gewünschten gespenstischen und traumähnlichen Effekts. Wenn der Wind auffrischt und gegen die Wasserstrahlen bläst, beginnt das Bild zu zittern.

Erleben Sie das Geisterschiff, wenn es zum Leben erweckt!
2. bis 18. Oktober 2015 – begleitend zum „Berliner Lichterfest“

Tägliche Touren ab Mercedes Platz / East Side Gallery
45-minütige Touren zum Geisterschiff,mit Fotostopps und Informationen zur Licht-Wasser-Installation
Abfahrt: 20:00 Uhr, 21:00 Uhr und 22:00 Uhr
Fahrpreis: Erwachsene: 10,00 € / Kinder: 5,00 €

Wir beantworten gern Ihre Fragen. Unser Team steht auch für Interviews zur Verfügung.

Lutz Freise
Presse: marketing@reederei-riedel.de

Im neuen Hafen tut sich was…

Beitrag vom 18.03.2015

Im Hafen der Reederei Riedel tut sich was. Die ersten drei Schiffe sind bereits täglich auf Spree- und Stadtkernfahrten unterwegs. Die Vorbereitungen an den weiteren Schiffen der Flotte für die kommende Saison haben erste Priorität, denn bereits zu Ostern sind alle Schiffe im Einsatz.

Der Ausbau des neuen Hafengeländes in der Nalepastraße geht auch kontinuierlich voran. Eine offizielle Eröffnung mit großem Hafenfest ist aber erst für den Juli 2016 geplant. Bis dahin soll das 42.000 qm große Gelände mit Skulpturenpark, Strandbar und weiteren Freizeitaktivitäten fertiggestellt sein und künftig zum Verweilen einladen.

Wer vorab Interesse hat, den Baufortschritt zu sichten, erhält bereits jetzt eine besondere Gelegenheit: Mit der Ausstellung „Gesammelte Horizonte“ – Bilder von Renée Strecker aus den Jahren 1990 bis heute – beginnt die Reederei einen regelmäßigen Ausstellungsbetrieb in der Galerie im Verwaltungsgebäude. Am 21. März 2015 eröffneten wir die Ausstellung. Diese kann bis zum 31. Mai 2015 besichtigt werden.

Gesammelte Horizonte

Arbeiten aus den Jahren 1990 bis 2015
Galerie im Hafen Rummelsburg
Nalepastraße 10-16, 12459 Berlin
Ausstellung vom 21. März bis 31. Mai 2015

Montag bis Freitag 9:00 bis 17:00 Uhr
Samstag 9:00 bis 14:00 Uhr
www.galerie-rummelsburg.de
info@galerie-rummelsburg.de

Für Rückfragen steht Ihnen Lutz Freise und sein Team gern zur Verfügung.

ticket@ Ticket +49 30 62933194 charter@ Charter +49 30 62933195